Über uns

FAQ

Über uns

Das Kinder- und Jugendhaus sowie der Abenteuerspielplatz Sindlingen des Geschäftsbereichs 3, Offene Kinder- und Jugendarbeit der „Kommunalen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main“, sind Anlaufstelle für Kinder, Teenies und Jugendliche (und deren Familien) in Frankfurt. Unsere Aufgabe: Wir unterstützen mit unseren offenen Angeboten vor Ort junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung und schaffen Erfahrungsräume für die Realisierung von Bedürfnissen und Interessen von Kindern und Jugendlichen in den Stadtteilen, indem wir offene Räume zur Verfügung stellen und pädagogische Angebote gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen entwickeln und umsetzen.

Kinder und Jugendliche brauchen neben Schule und Familie (Frei-)Räume zum Entdecken, Erleben, Gestalten und Teilhaben. Sie können bei uns selbst entscheiden, was Thema ist. Wir schaffen mit unseren außerschulischen Bildungsangeboten Freiräume zum Mitreden, Mitmachen, Mitgestalten und Mitbestimmen. Vom offenen Treff und Abenteuerspielplatz, über Projekte wie HipHop oder Graffiti, bis hin zu individueller Beratung, decken wir verschiedenste Bereiche kindlicher und jugendlicher Lebenswelten ab. Unsere Angebote sind in der Regel kostenfrei, ohne Anmeldung, freiwillig und offen für alle Kinder und Jugendlichen.

Was geht, was sind meine Interessen und wie vertrete ich sie?

Was möchte ich in der Einrichtung machen?

Was im Stadtteil?

Und was darüber hinaus?

Junge Menschen erhalten bei uns einen altersgerechten Einblick in gesellschaftliche Strukturen. Damit ist Partizipation und Demokratiebildung Alltagshandeln in der Offenen Jugendarbeit. Wir unterstützen die Jugendlichen bei der Artikulation ihrer Interessen und vertreten als Fachkräfte ihre Sicht der Dinge in Stadt und Gesellschaft.

Unsere Angebote:
- Offene Freizeitangebote für Kinder, Teenies und Jugendliche
- Spezielle Mädchen- und Jungenangebote
- Pädagogischer Mittagstisch mit Lernzeit
- Offene Beratungsangebote (z. B. Bewerbung, Schule)
- Ferienspiele auf dem Abenteuerspielplatz und dem Beachclub
- Kinderkulturprogramm in Form von Kindertheater & Kinderkino
- Naturerfahrungen auf dem Abenteuerspielplatz
- Kreative und handwerkliche Projekte in den Werkstätten und auf dem Außengelände
- Familienausflüge
- Inklusive Ferienfreizeiten
- Bedarfsorientierte und partizipative Sportangebote
- KidPower